Integrierte Laserbeschriftung in der Serienfertigung

Als Laserspezialist mit langjähriger Branchenerfahrung wissen wir, worauf es bei der optimalen Integration eines Markiersystems in der Serienfertigung ankommt. Auf Basis dieses Know-hows passen wir das mobil-mark Lasersystem exakt an die Anforderungen Ihrer Produktionsumgebung an. Dafür entwickeln wir nicht nur anwendungsspezifische, automatisch positionierbare Halterungen für das Handteil des Lasers, sondern integrieren auf Wunsch auch die Basisstation nahtlos in die vorhandene Infrastruktur.

Ob in einer Rundtaktanlage oder am Fließband: Die Flexibilität und das Sicherheitskonzept des mobil-mark Lasersystems bieten große Vorteile. Ohne kostspielige Laserschutz-Umhausung kann der Laserkopf mit seinen Sicherheitseinrichtungen über die x-, y- und z-Achse verfahren werden. Ein kleiner Hub genügt, um den Kopf dicht sowie sicherheitsgeprüft aufzusetzen und die Beschriftung über eine externe Steuerung zu starten. Danach kann zum Beispiel für weitere Beschriftungen eine neue Position angefahren werden.

 

mobil-mark®

Flexibel & universell einsetzbar

Der transportable, universell einsetzbare Laser löst nahezu jede Beschriftungsaufgabe. Die Laserbeschriftungsmaschine besteht aus einer kompakten Versorgungs- und Steuereinheit und dem Laserhandteil, das über einen Schutzschlauch mit dem Grundgerät verbunden ist.

Ein einfacher, unkomplizierter Wechsel von Optiken und Vorsätzen ermöglicht seine unnachahmliche Vielseitigkeit.

Beschriftet unterschiedlichste Materialien.

EdelstahlEdelstahl      GlasGlas
HolzHolz              KeramikKeramik
Kunststoff Kunststoff    MetallMetall

Schweißen und Markieren

Darum mobil-mark®

  • Der Laser für jede Beschriftungsaufgabe
  • Der Laser kommt zum Produkt, nicht das Produkt zum Laser
  • Laserschutzklasse 1 (keine Schutzbrille / Schutzumhausung nötig)
  • An jede Kontur anpassbar
  • Integrierter PC mit Beschriftungssoftware