Laserbeschriftung Glas

Mittels verschiedener Verfahren, darunter das Auftragsverfahren, lassen sich mit einer Laserbeschriftung diverse Effekte auf Glas- und Keramikoberflächen erzielen. Die Laserbeschriftung auf Glas kann zudem in Farbe realisiert werden: Dabei werden mit speziellen Laserfarben können bunte Schriftzüge auf die Oberfläche aufgeschmolzen werden. Lasermarkierungen dieser Art sind dauerhaft und in jedem Fall bemerkenswert.

Das innovative System löst auch Ihre Beschriftungsaufgabe.

mobil-mark® kennt keine Grenzen. Unsere Entwicklungsingenieure setzen sich bis ins kleinste Detail mit Ihren individuellen Anforderungen auseinander und passen das Beschriftungssystem exakt darauf an.

Kennzeichnen Sie zum Beispiel:

Glasanlagen, Glasapparate, Spiegel, Werbemittel und vieles mehr.

Auftragsverfahren

Spezielle Laserfarben werden durch die Energie des Laserstrahls auf das zu beschriftende Gut aufgeschmolzen. Die Auftragshöhe beträgt nur Bruchteile von Millimetern. So entstehen unterschiedlich farbige Schriftzüge und die Oberfläche bleibt nahezu unverändert. Das Auftragsverfahren ist vor allem für Glas und Keramik geeignet.

mobil-mark® beschriftet unterschiedlichste Materialien.

EdelstahlEdelstahl
HolzHolz              KeramikKeramik
Kunststoff Kunststoff    MetallMetall